Hier können Sie den Flyer ausdrucken.

„Armer Künstler hat es Sauer“ – Die Lehrjahre von Wilhelm Busch
Di 17.04.2018 - So 09.09.2018

Blicken wir auf eine erfolgreiche, vielleicht sogar berühmte und bedeutende Künstlerpersönlichkeit, so sehen wir sie meist in Ihrem Zenit. Auf dem Höhepunkt ihres Schaffens ist sie fest und unerbittlich eingebettet in das eigene Werk.

Die zwölf in dieser Ausstellung versammelten Werke stammen von einem suchenden, forschenden, noch nicht routinierten Wilhelm Busch. Es sind zeichnerische und malerische Skizzen, Versuchsanordnungen eines Künstlers zu sich selbst.

Eröffnung: Sonntag, den 15. April 2018, 11 Uhr

Datum:
17.04.2018 bis 09.09.2018

>Wilhelm Busch Geburtshaus > Ausstellungen