Hier können Sie den Flyer ausdrucken.

Busch, Hesse, Mann & Co Menschen und Orte - Fotografien von Angelika Fischer
Mi 31.03.2010 - So 31.08.2008

Ausstellungseröffnung & Buchpräsentation 30. März 2008, 11 Uhr

Busch, Hesse, Mann & Co

Menschen und Orte - Fotografien von Angelika Fischer

Seinen Winkel nannte er Wiedensahl: Mehr als 40 Jahre lang schuf und lebte Wilhelm Busch in der Stille seines Heimatdorfes, in der die meisten seiner Werke entstanden. Auch andere berühmte Dichter und Denker hatten ihren Ort, an dem sie wurzelten, Ruhe fanden und ungestört arbeiteten wie z.B. Hermann Hesse in Montagnola oder Thomans Mann in Nidden. Die Fotografin Angelika Fischer und ihr Mann der Autor und Verleger Bernd Erhard Fischer, aus Berlin haben sich auf Spurensuche begeben, um die dichte Atmosphäre dieser Kreativstätten einzufangen. Deutlich wird auf den ca. 30 SW-Fotografien wie sehr Mensch und Ort einander prägen. Aus diesem Projekt ist eine Reihe bibliophiler Hefte hervorgegangen, die Herr Fischer - allen voran „Wilhelm Busch in Wiedensahl - vorstellen wird.

Ausstellungsdauer 31. März bis 31. August 2008

Datum:
31.03.2010 bis 31.08.2008

>Wilhelm Busch Geburtshaus > Ausstellungen > Ausstellungs-Archiv