Hier können Sie den Flyer ausdrucken.

2011

  • Mo 14.03.2011
    08.30 Uhr
  • Anna Haentjens: Max und Moritz
  • Eine Bubengeschichte in sieben Streichen Zum Lachen und Staunen werden alle Kinder ab vier Jahren herzlich eingeladen. Anna Haentjens und Sven Selle spielen und tanzen die Geschichte der berühmten L
    Max und Moritz
    Mo. 14. März 2011, ab 8.30 Uhr
  • Fr 15.04.2011
    20:00 Uhr
  • Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler
  • Ein dreifacher Tusch auf Wilhelm Busch Geburtsort Wiedensahl feiert 179. Wiegenfest des Malers und Zeichners, Dichters und Denkers Wiedensahl (….). Gleich einen dreifachen „Tusch auf Buch“ gibt
    Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler
  • So 17.04.2011
    19 Uhr
  • Die Imkerei zu Wilhelm Buschs Zeiten und heute
  • Da hängt der Schwarm im Apfelbaum! Ein Vortrag von Siegfried Suppelt und Volkmar Scharf „...aber ernsthafter fesselte mich das wundersame Leben des Bienenvolkes... Der Wunsch und Plan, nach Brasil
    Die Imkerei zu Wilhelm Buschs Zeiten und heute
  • So 19.06.2011
    11 Uhr
  • Frank Suchland: „Rosens Geburtstag“
  • Ein literarischer Gartenspaziergang Wilhelm Buschs Liebe zum Garten war ohne Vorbehalte. In seinem Leben hat er mehr Zeit dort zugebracht, als irgendwo sonst. Der naturnahe Garten von Ulrike Schnabel
    Frank Suchland:
  • Do 29.09.2011
    20:00 Uhr
  • Liederjan: Himmel, Hölle, Heuchelheim
  • Lieder aus dem wirklichen Lehm Mit zum Teil ungewöhnlichen Instrumenten von Tuba und Akkordeon über Bouzouki und Mandoline bis zum Saxophon, Singender Säge und Teufelsgeige begleiten Altmeister J
    Liederjan
  • Do 27.10.2011
    20:00 Uhr
  • Die Improkokken
  • Improvisieren bis zur Ansteckung Aus dem Stegreif reagiert das hannoversche Improtheater auf Zurufe aus dem Publikum: Mit wenigen Sekunden Vorlauf entstehen verrückte Szenen und absurde Konstellatio
    Die Improkokken

>Wilhelm Busch Geburtshaus > Veranstaltungen > Archiv