Hier können Sie den Flyer ausdrucken.

Neuigkeiten

Ankauf der Wilhelm-Busch-Stiftung Wiedensahl

Unsere museumseigene Stiftung hat im Dezember 2016 das Ölgemälde "Frauenkopf", ein frühes Busch-Werk aus seiner Antwerpener Zeit um 1852 - erworben. Gemeinsam mit anderen Werken aus einer privaten norddeutschen Sammlung ist das ungewöhnlich große Bild in der Ausstellung "Zum Schauen gegeben III" zu sehen, die am 15. April zum 185. Geburtstag von Wilhelm Busch eröffnet wird.

Schenkung

Zum Jahresende 2016 hat die Wilhelm-Busch-Stiftung die Bleistift-Zeichnung "Schreibpult in Wiedensahl" von einem Busch-Sammler geschenkt bekommen. Herzlichen Dank für diesen Neuzugang! Es zeigt Wilhelm Buschs Pult um 1865. Die Vorlage, das originale Möbelstück, ist im Geburtshaus zu sehen, die Zeichnung im April 2017 zur Ausstellung "Zum Schauen gegeben III" (siehe oben).

>Wilhelm Busch Geburtshaus